Arbeitszimmer

Der  Begriff des häuslichen Arbeitszimmers setzt voraus, dass der betreffende Raum ausschließlich oder nahezu ausschließlich für betriebliche/berufliche Zwecke genutzt wird. weiterlesen auf haufe.de…

Der Tätigkeitsmittelpunkt eines Handelsvertreters kann ausnahmsweise auch im Arbeitszimmer sein. Das FG entschied, dass ein Handelsvertreter seinen qualitativen Tätigkeitsmittelpunkt im häuslichen Arbeitszimmer hat, wenn er in diesem Raum prägende betriebswirtschaftliche Tätigkeiten ausübt und keiner klassischen Außendiensttätigkeit nachgeht. weiterlesen auf haufe.de…

Frühjahr ist für viele die Zeit der Steuererklärungen. Dabei immer ein Thema: das häusliche Arbeitszimmer. Wer die Kosten dafür steuerlich absetzen will, kann das meist nur in begrenztem Rahmen.

Außendienstmitarbeiter können Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer in voller Höhe steuerlich absetzen, wenn der Abwicklung von Projekten im Arbeitszimmer ein qualitativ größeres Gewicht zukommt als der Präsenz bei Kunden. In diesen Fällen bildet das Arbeitszimmer den Mittelpunkt der gesamten beruflichen Tätigkeit, so das FG Düsseldorf.

Inhalt und Themen: Abgabe von verzehrfertigen Speisen an Verkaufsständen Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer Kosten für krankheitsbedingte Heimunterbringung abzugsfähig Aufbewahrung digitaler Unterlagen bei Bargeschäften