Willkommen beim Steuerportal für Versicherungsvermittler

Sie sind Versicherungsprofi und suchen kompetente Beratung in allen steuerrechtlichen Fragen? Wir sind auf die Versicherungsbranche spezialisierte Steuerberater mit fairen Preisen und informieren Sie hier zu aktuellen Themen Ihrer Branche. mehr...

Jun
23

Bei Teilzeitkräften, zu denen auch Minijobber auf 450-Euro-Basis gehören, taucht bei der Urlaubsplanung immer wieder die Frage auf, ob und wie viele bezahlte Ferientage ihnen zustehen.

Auch durch eine geringfügige Beschäftigung erwerben Arbeitnehmer einen Urlaubsanspruch und dürfen dabei nicht schlechter gestellt werden als Vollzeitkräfte, denen mindestens 24 Werktage Urlaub bei einer Sechs-Tage-Woche bzw. 20 Tage bei einer Fünf-Tage-Woche zustehen. Das ist im Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) klar geregelt. Bei der Berechnung des Urlaubsanspruchs bei Mitarbeitern in Teilzeit treten dagegen häufig Fragen auf.
mehr lesen unter www.ecovis.com/presse


Jun
16

urlaub
Ab in den Urlaub, denn der birgt Steuergestaltungspotenzial. Höhere Werbungskosten dank eines ausgedehnten Urlaubs? Was paradox klingt, bewahrheitet sich im neuen Reisekostenrecht, denn die 3-Monatsfrist für den Abzug von Verpflegungsmehraufwendungen lässt sich ab 2014 durch einen mindestens 4-wöchigen Urlaub erneut in Gang setzen. Arbeitnehmern bietet sich hierdurch erhebliches Steuergestaltungspotenzial.
weiterlesen auf haufe.de…


Jun
16

Der Tätigkeitsmittelpunkt eines Handelsvertreters kann ausnahmsweise auch im Arbeitszimmer sein. Das FG entschied, dass ein Handelsvertreter seinen qualitativen Tätigkeitsmittelpunkt im häuslichen Arbeitszimmer hat, wenn er in diesem Raum prägende betriebswirtschaftliche Tätigkeiten ausübt und keiner klassischen Außendiensttätigkeit nachgeht.
weiterlesen auf haufe.de…


Jun
8

Die Veränderungen des persönlichen und wirtschaftlichen Umfeldes machen regelmäßig die Überprüfung der Rechtsform notwendig. Für Einzelunternehmer bietet sich sowohl die GmbH als auch GmbH & Co KG als Rechtsform an. Beide Gesellschaftsformen haben Vor- und Nachteile. weiter…


Apr
23

Neue Töne in der Betriebsprüfung: Wo früher verhandelt wurde, drohen die Steuerfahnder heute gleich mit Strafverfahren – falls der Unternehmer nicht spurt. Doch ein Gegenmittel gibt es.
Welches verrät Steuerberater Andrè Strunz aus Hannover auf handwerk.com…


Apr
8

coverIm ersten Teil widmet sich der Autor den rechtlichen Fragen rund um die Zulässigkeit der Honorarberatung für Versicherungsvermittler, speziell für Versicherungsmakler. Dabei geht er insbesondere auf die bereits jetzt vorhandenen Möglichkeiten der separaten Dienstleistungserbringung durch die Versicherungsvermittler ein.

Im zweiten Teil setzt sich der Autor mit einzelnen Fragestellungen der Honorarvermittlung rund um die Thematiken der selbständigen Vergütungsvereinbarung und der Kostenausgleichsvereinbarungen auseinander und analysiert die hierzu ergangene Rechtsprechung. weiter…


Mrz
31

Das Finanzamt hat nicht immer recht. Wer sich wehrt, sollte jedoch die richtige Strategie wählen. Das erhöht die Erfolgschancen und schont die Finanzen. weiter…


Mrz
20

Im Rahmen des § 7g EStG muss ein Wirtschaftsgut in den ersten 2 Jahren (fast) ausschließlich betrieblich genutzt werden. Die betriebliche Nutzung wird aber für Investitionsabzugsbetrag und Sonderabschreibung unterschiedlich berechnet.

Lesen Sie mehr dazu auf haufe.de…


Mrz
20

Der Mindestlohn und die Aufzeichnungspflichten
Das Mindestlohngesetz (MiLoG) hat neben dem Mindestentgelt umfangreiche Aufzeichnungspflichten mit sich gebracht. Zusätzlich bestehen bereits seit längerem Aufzeichnungspflichten nach Arbeitnehmerentsendegesetz (AEntG), Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) und Arbeitszeitgesetz (ArbZG).
Das Nachweisgesetz (NachwG) schreibt zudem vor, welche Vertragsbedingungen eines Arbeitsverhältnisses aufzuzeichnen sind. weiter…


Mrz
19

Was tun, wenn der Fiskus Ihre Betriebsausgaben nicht anerkennt? Mit dieser Taktik können Handwerker die meisten Probleme schnell und kostengünstig klären.

Interessanter Beitrag auf Handwerk.com mit unserem Steuerberater André Strunz von Ecovis Hannover.

Mehr auf Handwerk.com…